Bergzauber

Marlies strickt und spinnt





Navigation

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren Über...

Wetter


Links

Strickrechner Muster aus Lettland Mein altes blog Anna Anke Andrea Bettina Bine Birgit Christiana Corinna Dany Diana Elke Franse Sabine Franziska Strickeria Heide Heike Häkelmoni Hilde Heidi Wollmaus Heidi Jacky Jürgen Katarina Katja Lisi Margrit Michaela Manuela Martina Nadja Nadelmasche Nina Regina Sabine Silke Susanne Trixi stricklies- kreativ Ulli Ursi Verena Vreni Zizi

Credits

Host Design von Marlies Grundlayout von Angieme
Allerlei

So erst einmal möcht ich berichten wie es Gina geht. Sie ist wieder putzmunter. Heute ist zwar nicht so tolles Wetter ,da mag sie  nicht so raus, dafür sitzt sie jetzt zu meinen Füssen und schläft.Ab morgen werden die Tage gezählt nicht mehr die Wochen bis sie ihre jungen bekommt.

            

Diese Orchideen hat meine jüngste mitgebracht. Ich soll aufpassen ,das wenn sie im April in ihre eigene Wohnung geht sie auch noch so blühen. Wenn mir also jemand einen Tip hat wie ich das am besten hinbekomme, nur zu, bin sehr empfänglich. ( Standort, giessen, usw.)

  Die unten rechts wird dafür bei mir bleiben. Wunderschön und edel sind Orchideen finde ich.

Und im Stall ja da ist alles beim alten. Alle mittlerweile sind es noch 23 Gizzi (Zicklein ein männliches habe ich verkauft das dann zur Zucht behalten wird) sind wohlauf munter.

Hier mal ein Bild wenn sie saugen. Wir melken die Ziegen von Hand . Dann kommt die Milch in einen Eimer der 5  Sauger hat wo die Zicklein die Milch saugen. So hat dann jedes  etwa gleichviel Milch.  Leider ist das Bild etwas unscharf , aber die Zicklein sind ja auch nie ruhig: smile

27.2.08 13:15
 


bisher 11 Kommentar(e)     TrackBack-URL


zizi / Website (27.2.08 13:35)
Deine Vielfalt an Bildern ist herrlich!
Leider kann ich dir keinen bestimmten Ratschlag für die Orchideen geben. Ich geb meinen einmal wöchentlich etwas (wenig) Wasser. Wenn ich mich erinnere, habe ich mal gelesen, dass die Orchideen blühen, weil sie Angst haben, dass man sie vergisst, bzw. dass sie verdursten müssen. Sie blühen also aus lauter Angst ;-) Ob das stimmt weiss ich allerdings nicht ...
Und dass du ein Gizzi verkaufen hast können finde ich toll! So überlegt wenigstens eines Ostern *duckundrenn*

Trotz miesem Wätter wünsch ich dir und dinere schwangere Hundedame en schöne Tag!

Liebi Grüess - ZiZi


Hanne (27.2.08 14:30)
Hoi Marlies,

viel Glück für Deine Hundedame! Ein fruchtbares Haus habt Ihr!
Die Orchideen blühen bei mir in einem Ostfenster, ohne all zu viel Wasser. Und blühen tun sie eigentlich schon lang. Man bringt sie aber schon wieder zum blühen. Aber nicht mitten im Sommer. Sondern in der Jahreszeit um Weihnachten herum. Sie sind ja bei uns hier in Europa nicht heimisch.

Was ist es eigentlich für eine Rasse Gitzi, die Du hast? Macht Ihr später Geissekäse? Das ist soo fein!

Ich werde jetzt Blumen in Schalen aussähen.

Also schau gut zu der Hundedame/Mutter! Liebe Grüsse Hanne.


Nadia / Website (27.2.08 14:35)
Hallo Marlies
interessant zu lesen wie ihrs bei euch so macht mit den Ziegen. Hab mich gefragt ob ihr sie von Anfang an melkt oder erst wenn ihr Käse macht. Jetzt weiss ichs:-)! Vielen Dank.
Mit Orchideen bin ich auch erst am Erfahrungen sammeln...

Liebe Grüsse
Nadia


Elke / Website (27.2.08 14:37)
Hallo Marlies,
ich tauche meine Orchidee 1 x in der Woche in lauwarmes Wasser. Das reicht dann. Standort: nicht zu pralle Sonne, nicht zu dunkel.
Viel Glück an die Hundedame.
Danke auch für Deinen Tip zur Spickelabnahme. Ich werde die ganzen Tips einmal ausprobieren.


Marlies / Website (27.2.08 16:20)
Hallo Elke ohhh danke das werd ich versuchen .Hab sie auch am Ostfenster. ABer da haben sie kaum sonne.
An Hanne:
Ja ich habe Pfauenziegen. Und mein Mann hat die braune Gamsfarbige Gebirgsziege.
Ja ich werde tragen zu Gina auf jeden fall. danke Grüsse Marlies


ursula (28.2.08 08:07)
Orchideen haben es am liebsten, wenn sie einmal wöchentlich "gebadet" werden.
Hell, aber nicht in die direkte Sonne stellen.
Liebe Grüße
Ursula


Marlies / Website (28.2.08 08:15)
Danke Ursula
Werd das machen . Gruss Marlies


(28.2.08 17:09)
Huhu
Ja, hell aber nicht direkte Sonne und die Wurzeln sollten Licht sehen, also kein Uebertopf. Ich habe zwar keine Orchideen, weil sie giftig sind für Katzen, trotzdem ist es eine sehr interessante Pflanze.
Ich bin ja dann mal gespannt was ihr an Welpen bekommt Das Bäuchlein sieht man ja gut
Liebe Grüsse
Dany (die wieder von den Katzen attakiert wird )


Dany / Website (28.2.08 17:09)
Mensch......das ich auch immer vergesse Absender hinzuschreiben


Maria / Website (28.2.08 19:18)
Liebe Marlies,
ist das schön bei Dir mit all den Tieren. Gina alles Gute für die restliche Zeit und die Geburt. Die Geißlein sind so allerliebst. Bei uns blüht seit 4 Jahren fast ununterbrochen eine Orchi, steht immer am selben Platz in Fensternähe und wird hin und wieder gegossen, sonst nichts und es geht ihr bestens.
Viele Grüße
Maria


bine / Website (29.2.08 21:41)
Huhu Marlies,
ich bekam mal von Bekannten eine orchidee geschenkt die nicht wußten das ich mit Pflanzen nicht soo arg gut kann. Diese Pflanze steht oben an einem kleinen fenster unterm First und bekommt alle Jubeljahre mal Wasser von meinem GG- wie gesgat, bei mir haben Pflanzen keine Überlebenschancen, außer Kakteen
Und diese orchidee blüht ununterbrochen, während SchwiMu ihre 3xwöchentlich gießt mit Orchideendünger und ständig mit ihr redet *grins*
Ach ja und alle Schaltjahre bekommt unsere Orchidee mal Tee oder Kaffee ab...

lG bine

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de



Kategorien

Meine Wolle Mein GOLDI und ich Mein Hasi und ich Meine Färbereien strickbücher Angestricktes Dies und Das Gestricktes für Kinder Tücher und Shawls Decko Deckchen Pullover und Jacken Socken Häkeln strickfilzen Verschiedene Gestricksel Meine Tiere

Sonstiges




Sonstige Links





Da mach ich mit